- Blaulichteinsätze in Flensburg -
Flensburg

Die Serie von Bränden in Flensburg nimmt kein Ende: Am Samtagmorgen musste die Feuerwehr ausrücken, nachdem schon wieder versucht wurde, ein Auto in Brand zu

Flensburg

Offensichtlich hat der Brandstifter, der seit Mitte Juli in der Stadt Angst und Schrecken verbreitet, am Donnerstagabend schon wieder zugeschlagen.

Flensburg

Für erhebliche Verkehrsbehinderungen hat am Donnerstagnachmittag ein Unfall auf der B199 zwischen der Exe und der Marienallee gesorgt. Nachdem zwei Autos

Flensburg

Bei einem Verkehrsunfall in der Bismarckstraße sind am Donnerstagmittag eine Frau und ihre sieben Jahre alte Tochter verletzt worden. Ein Autofahrer hatte beide

Flensburg

Keine Ruhe für die Einsatzkräfte: In der Nacht zum Donnerstag hat es schon wieder gebrannt. Am frühen Morgen stand eine Gartenlaube in der Sigurdstraße in

Flensburg

Nachdem die Einsatzkräfte nach dem Feuer in der Apenrader Straße in der Nacht zum Dienstag gerade wieder eingerückt waren, ertönte schon der nächste Alarm.

Flensburg

Eine Brandstiftung in einem Mehrfamilienhaus hat in der Nacht zum Dienstag in Flensburg fatale Folgen nach sich gezogen: Insgesamt 16 Menschen mussten verletzt

Flensburg

Vermutlich ein technischer Defekt an einem BMW hat am Montagnachmittag für einen Einsatz der Feuerwehr gesorgt. Mehr als 20 Liter Benzin liefen aus -

Flensburg

In der Zeit von Freitagnachmittag bis Samstagnachmittag brachen unbekannte Täter in einen Kellerraum des Zollgebäudes in Kielseng in Flensburg ein.

Flensburg

Im Stadtteil Engelsby treibt offenbar ein Brandstifter sein Unwesen, denn nachdem es am Montagnachmittag sowohl in der Merkurstraße als auch im Trögelsbyer Weg

Flensburg

Erst brannte es in der Merkurstraße und dann nur 20 Minuten später im Trögelsbyer Weg: Die Berufsfeuerwehr hatte es am Montagnachmittag mit gleich zwei

Flensburg

Großeinsatz am Montagmorgen auf der Westlichen Höhe: Der Löschzug der Berufsfeuerwehr, zwei Rettungswagen, ein Notarzt und die Polizei rückten zu einem Wohnhaus